Sonntag, 9. Oktober 2011

Am roten Berg und so

 Heute ging es mit Jessi und ihrem Gefolge in die Rote-Berg-Gegend...Toll wars. Auch wenn wir warten musste weil Jessi nach Gronau wollte, warum auch immer hehe.
Erst waren wir in Eberholzen im Wald, wo wir uns einen Steinbruch angeschaut haben der mal super cool war.
Dann ging es durch den wundervollen Wald, wo wir ein wenig rumgeirrt sind weil keiner wusste wos lang geht, als wir dann doch einen Weg fanden haben wir auch noch den Kalli verloren der irgendwo im Busch lag und Müll gegessen hat*hihi*
Dann gings noch direkt am roten Berg, wo wir noch schön gelaufen sind und eine Apfelparty veranstaltet haben.


 Warten auf Jessi

 Angekommen, wow
 Gelb fands auch toll
 Das Multifunktionswiesel, NORBERT
 Das Lotten nervt Lucy
 Die Dogge wuselt im Wasser
 Der Kalli

 Das Lotten

 Ja genau die FARBEN
 wie immer > BLÖD?

 Cebi hat spaß
 HACH

 hübsch is er
Lucy is auch hübsch
 Kalli hat nen Ast
 und alle wollen ihn haben
 Lotten mag Rüdiger
 Jessi freut sich über Lucy
 Dobby hat nen Stocki
 und dann hatte Lucy ihn


 Da gehn se

 Viele bunte Hunde
 Herbst Lucy

 Mähhhhhh
 Fluohr Nina
 Rutsche Norb

 Berg steigen
 Das wilde Tier
 Das platte Tier
 Wie lustig es aussehen würde wenn er Stehohren hätte
 Dobby mag nich mehr

 Bilderbuch Pilz
Und zum Abschluss ;
Ein Pilzlein steht im Walde ganz stumm und sill

Kommentare:

  1. uiiih Lea, da habt ihr ja wieder ne tolle Tour hinter Euch... Supertolle Eindrücke - ich glaub ich will auch mal in den Steinbruch :)

    AntwortenLöschen
  2. Es war auch super toll:)
    Ähm zum Steinbruch will ich auch noch mal da können wir dann zusammen hindüsen wenn du magst:)?

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder von eurer Tour. So ein Steinbruch ist doch ein ideales Hundegelände. Viel zu spielennund klettern und Pfützen gibts auch noch. Das wär auch was für uns.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen